Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS untersucht seit 1995 die komplexen Zusammenhänge von logistischen Netzwerken, ihrer Märkte, Prozesse und Dienstleistungen, um Versorgungsketten nicht nur schneller, besser, transparenter und profitabler zu machen, sondern vor allem auch nachhaltiger.

Als neutrale Forschungseinrichtung gewährleisten wir einen unvoreingenommenen Blick auf alle Fragestellungen unserer Kunden und Partner aus Industrie, Handel, Dienstleistung sowie öffentlichen Institutionen.
Mathematisches_Modell150119 Dynasens_Fraunhofer SCS_2